Mit Nüssen gegen die Spermakrise

Westliche Männer haben immer weniger Spermien. Eine nussreiche Ernährung könnte zumindest die Spermienqualität erhöhen, so eine Studie.

BARCELONA. Nüsse könnten die Spermaqualität verbessern. Darauf deutet eine noch unveröffentlichte Studie hin, deren Ergebnisse bei dem Jahreskongress der European Society of Human Reproduction and Embryology vorgestellt wurden. Das berichten die Webseiten von BBC und MedicalNewsToday.

Neben Walnüssen gaben die
Wissenschaftler den Probanden
auch Mandeln und Haselnüsse.
© karepa / stock.adobe.com

Quelle: 
Ärzte Zeitung online,
16.07.2018

Forum "Gesundes Buchholz"

Galeria Vital® Gesundheits- und Marketingredaktion

[]

  • Pflege - Empfehlungen

Geschlossener Nutzerbereich